Bundesland...


Prickelnd und ganz im Zeichen der rot-weiß-roten Banderole, so kündigt sich die Österreichische Sektgala 2020 an. Durchgeführt als individuelle Verkostung im Rahmen eines „Silent Tastings“ und mit ausreichend Platz für die Teilnehmer, richtet sie sich dieses Jahr vor allem an Fachpublikum. Zu verkosten sind erneut die Sekte der rund 30 besten Hersteller des Landes.

Die Anmeldung zur Österreichischen Sektgala 2020 mit Buchung eines Zeitfensters für das Silent Tasting wird in Bälde möglich sein.

Beginn: 19.10.2020 14:00
Ende: 19.10.2020 (19:30)
Veranstaltungsort:

Österreichische Nationalbibliothek
Camineum und Sala Terrena
Eingang Josefsplatz
1010 Wien



Sie zählt zu den bedeutenden europäischen Ur-Rebsorten und ist doch nur mehr auf ganz kleinem Raum vorzufinden. Daher haben sich zehn österreichische Bio-Winzer zusammengetan und engagieren sich als SlowFood Community dafür, dem Roten Veltliner die verdiente Aufmerksamkeit zurückzugeben.

Startschuss für ihre Aktivitäten ist die Schneckenpartie, ein gemütliches Hoffest in der malerischen Kulisse des Guts Oberstockstall am Wagram. Auf zehn verschiedenen Ständen lernt man die Rebsorte verkostend und genießend näher kennen – vom leichten Einstiegswein bis zum edlen Lagenwein. Ebenso kommen Liebhaber gereifter Weine auf ihre Kosten. 

Zudem kann man sich von den Winzern in der speziell dafür angelegten Bio-Naherlebnis-Zone in das Wesen biologischer Weingartenbewirtschaftung einweihen lassen.

Beginn: 30.08.2020 11:00
Ende: 30.08.2020 (17:00)
Veranstaltungsort:

Gut Oberstockstall
Ringstraße 1
3470 Kirchberg am Wagram
www.gut-oberstockstall.at

 



Genießen Sie mit uns Portugals Norden.

6 Tage relaxen und genießen - und für alles genug Zeit!

 

pdf2020_09_21-27-Portugal_Nord.pdf

Beginn: 21.09.2020 06:30
Ende: 27.09.2020 (22:30)
Veranstaltungsort:

Porto - Douro



Barcelona - Costes del Segre - Priorat - Subirats

Wir besuchen große Wein, große Olivenöle, tolle Cavas und eine große Stadt ...

pdf2020_10_19-23_Priorattour.pdf

Beginn: 19.10.2020 06:30
Ende: 23.10.2020 (22:30)
Veranstaltungsort:

Barcelona - Costers del Segre - Priorat - Subirats


@Sandrine Rohrmoser

 

Wir nutzen die Zeit, die wir durch die Verschiebung der Sommelier-Staatsmeister gewinnen, für ein hochkarätiges Training. All jene, die überlegen an der Staatsmeisterschaft teilzunehmen, sollten sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen!

Zur Einstimmung erwartet uns als besonderes Highlight ein Secret Seminar mit Master of Wine Caro Maurer.

ACHTUNG: Begrenzte Teilnehmerzal!

Anmeldeschluss ist bereits 5. September 2020

Zuseher sind gegen Anmeldung bei Ludwig Zortea Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!willkommen! Kosten inklusive Abendessen € 65,-

 

 

Beginn: 05.10.2020 12:30
Ende: 05.10.2020 (22:00)
Veranstaltungsort:

Restaurant Forthuber im Bräu
5222 Munderfing Nr. 52
www.restaurant-forthuber.at

Zwiesel Glas Serie Banquet 1+1

 

Sonderpreis € 1,95 netto Paletten Abnahme sortenrein

 

Nähere Infos: 
HoRecCa_IPAD_Banquet_1366x768_at_AMa-1.pdf

Konditionen:
Sonder Nettopreise zzgl. 20% MWST laut Aktionsfolder
Lieferzeit: Zwiesel Glas mit Logo ca. 2 – 3 Wochen, Zwiesel Glas prompt
Lieferbedingungen: ab Werk, zuzüglich Transportkosten
Zahlungskonditionen: 21 Tage netto

Bestellung: www.bauscher.at

Zwiesel Glas Serie Pure 5+1

 

Sonderpreis € 3,86 netto Abnahme ab 30 Stück sortenrein

Weiter Infos: 
HoRecCa_IPAD_Pure_5_1_Gastro_1366x768_at_AMa.pdf

Konditionen:
Sonder Nettopreise zzgl. 20% MWST laut Aktionsfolder
Lieferzeit: Zwiesel Glas mit Logo ca. 2 – 3 Wochen, Zwiesel Glas prompt
Lieferbedingungen: ab Werk, zuzüglich Transportkosten
Zahlungskonditionen: 21 Tage netto

Bestellung: www.bauscher.at

Zwiesel Glas Serie Sensa 5+1

 

Sonderpreis € 3,50 netto Abnahme ab 30 Stück sortenrein

Weitere Infos: 
HoRecCa_IPAD_Sensa_5_1_Gastro_1366x768_at_AMa.pdf

Konditionen:
Sonder Nettopreise zzgl. 20% MWST laut Aktionsfolder
Lieferzeit: Zwiesel Glas mit Logo ca. 2 – 3 Wochen, Zwiesel Glas prompt
Lieferbedingungen: ab Werk, zuzüglich Transportkosten
Zahlungskonditionen: 21 Tage netto

Bestellung: www.bauscher.at

Zwiesel Glas Serie Taste 4+2

 

Sonderpreis € 1,99 netto Abnahme ab 24 Stück werden weitere 12 St. sortenrein ergänzt

Weitere Infos: 
HoRecCa_IPAD_Taste_4_2_Gastro_1366x768_at_AMa.pdf

Konditionen:
Sonder Nettopreise zzgl. 20% MWST laut Aktionsfolder
Lieferzeit: Zwiesel Glas mit Logo ca. 2 – 3 Wochen, Zwiesel Glas prompt
Lieferbedingungen: ab Werk, zuzüglich Transportkosten
Zahlungskonditionen: 21 Tage netto

Bestellung: www.bauscher.at

Zwiesel Glas Serie Vervino 5+1

 

Sonderpreis € 4,96 netto Abnahme ab 30 Stück sortenrein

Weiter Infos: 
HoRecCa_IPAD_Vervino_5_1_Gastro_1366x768_at_AMa.pdf

Konditionen:
Sonder Nettopreise zzgl. 20% MWST laut Aktionsfolder
Lieferzeit: Zwiesel Glas mit Logo ca. 2 – 3 Wochen, Zwiesel Glas prompt
Lieferbedingungen: ab Werk, zuzüglich Transportkosten
Zahlungskonditionen: 21 Tage netto

Bestellung: www.bauscher.at

 



 

In Kooperation mit dem Weinhandelshaus Morandell stellt uns Sommelier Staatsmeister Andreas Jechsmayr die Weine der Domaine Pöttelsdorf vor und damit auch die Charakteristik des noch jungen DAC-Gebiets Rosalia.

Kostenbeitrag:
für Mitglieder des OSOV kostenlos
für Nichtmitglieder: € 25,-

Anmeldung bis 15. August 2020 bei Thomas Breitwieser:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beginn: 25.08.2020 18:00
Ende: 25.08.2020 (20:30)
Veranstaltungsort:

Weinbar Haschka
Klosterstraße 3
4020 Linz
https://haschka.bar



 

Diplom Sommelier Hans Stoll präsentiert in Kooperation mit dem Weinhandelshaus Morandell ausgewählte Erste Lage-Weine der ÖTW – unter anderem vom Weinberghof Frisch, Stift Göttweig und Schloss Gobelsburg.
Danach verwöhnt uns das Team vom Das Attersee mit einem 2-Gang Menü.

Kostenbeitrag
für Mitglieder: € 48,-
für Nichtmitglieder: € 68,-

Anmeldung bis 10. August 2020 bei Thomas Breitwieser:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Beginn: 20.08.2020 18:00
Ende: 20.08.2020 (21:30)
Veranstaltungsort:

Das Attersee
Hauptstraße 3
4864 Attersee
www.dasattersee.at



Messeveranstalter M.A.C. Hoffmann freut sich den Ersatztermin für die Weinfachmesse VieVinum 2020 bekannt zu geben: Von 29. bis 31. Mai 2021 wird die Wiener Hofburg wieder zum internationalen Marktplatz des Weinlands Österreich!

Beginn: 29.05.2021 09:00
Ende: 31.05.2021 (18:00)
Veranstaltungsort:

Hofburg Vienna


Eichenwald Weine

Eichenwald Weine Horitschon beim Kärntner Sommelierverein Stammtisch

Beginn: 06.10.2020 19:00
Ende: 06.10.2020 (23:00)
Veranstaltungsort:

www.cafe-vino.at

 



Kärntner Sommelierverein Gesundtheit & Wein mit Sepp Baldrian

Beginn: 01.12.2020 19:00
Ende: 01.12.2020 (22:00)
Veranstaltungsort:

www.Cafe-Vino.at  in Klagenfurt    bei Silvio Berger


Foto: Christine Miess/Collage: Julia Lechner

 

Aufgrund der sich ungewiss abzeichnenden Entwicklung rund um die Corona-Pandemie und den dazu schwer einschätzbaren rechtlichen Bedingungen für den geplanten Termin im Herbst 2020 wird die Staatsmeisterschaft auf 2021 verschoben.

Der Wettbewerb findet auf zwei Tage verteilt statt: 10.05.2021 & 11.05.2021

Der Vorstand der Sommelier Union Austria bedauert als Veranstalter die Umstände sehr, doch es braucht für die Organisation eines so großen Events die entsprechende Planungs- und Rechtssicherheit.

Für jene, die sich bereits für den Herbsttermin vorbereiten: bleibt bitte dran und trainiert weiter, man kann nie (!) genug Wissen, Erfahrung und Routine haben. 

Bei Fragen schreibt uns bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

#BestSommAustria2021

Beginn: 10.05.2021 14:00
Ende: 11.05.2021 (23:00)
Veranstaltungsort:

Wien

Stefanie Wiesner – einmal Malediven und zurück

©Vakkaru Maldives

 

Die oberösterreichische Top-Sommelière berichtet von ihrer Heimkehr im Wirbel des internationalen Lockdown

Bull Refosk und Sole Istriano

Bull Refosk & Sole Istriano - Alpin Adriatic wine selection by KSOV

Roman Bolschetz im Kurier Interview

Text: Mag. Oliver Scheibner/Kurier

 

Tipps für Weinkühlschränke gefällig? Roman Bolschetz erzählt im Kurier-Interview mit Mag. Oliver Scheibner was einen idealen Weinkühlschrank ausmacht.

Weinschrank_RomanBolschetz.pdf

 

 

 

Vorstellung der neuen Vorstände des Kärntner Sommelierverein KSOV https://www.ksov.at/verein/der-vorstand/


A-Nobis

Exzellenter Sekt ist vergänglich, bleibt aber unvergesslich!

Dahinter stehen Norbert und Birgit Szigeti mit ihrem hochmotivierten Team aus Mitarbeitern und Partnern. Die mehr als drei Jahrzehnte lange Erfahrung von Norbert Szigeti rund um höchstwertige Versektung bildet das Fundament

Beginn: 03.11.2020 19:00
Ende: 03.11.2020 (23:00)
Veranstaltungsort:

www.cafe-vino.at

 

 

Lasst uns wieder miteinander verkosten!

Aufgrund der gegenwärtigen Einschränkungen rufen wir eine Reihe von virtuellen Verkostungen ins Leben!

Der Vorstand des OSOV wünscht frohe Ostern!

©Susanne Jutzeler, Pixabay

Wir wünschen all unseren Mitgliedern ein frohes Osterfest und freuen uns sehr darauf Euch bald wieder treffen zu können und mit einem besonders guten Glas Wein oder Sekt auf uns alle anzustoßen!

Die Sommelier Union Austria wünscht frohe Ostern!

Collage © Julia Lechner

Wir wünschen euch schöne Osterfeiertage und freuen uns, wenn zum feinen Ostermal oder zum Brunch ein Wein beziehungsweise Sekt aus unserer Sommelier-Edition auf den Tisch kommt!

Bestellung unter https://sommelierunion.at/shop/

 

Hier könnt ihr bei unseren Partner-Winzern weiter shoppen:

www.domaene-wachau.at

www.j-r.at

www.bruendlmayer.at

www.prieler.at

www.feiler-artinger.at

 

Mithilfe in der Landwirtschaft?

Die österreichische Landwirtschaft bietet eine Plattform an, bei der man sich für verschiedene Bereiche der Landwirtschaft zur Mithilfe anbieten kann. Von Gemüse- über Obstbau, von Milch- bis zur Forstwirtschaft. Von der Spargelernte bis zum Einsortieren von Gemüse und …

Nähere Infos und Anmeldung: Mithilfe in der Landwirtschaft



Workshop für Profis aus Handel und Gastronomie.

Beginn: 24.08.2020 13:00
Ende: 24.08.2020 (21:00)


gereifte Grüner Veltliner und Riesling Smaragd der Jahrgänge 2009, 2011 bis 2013 - ca. 15 Weine

Beginn: 18.09.2020 19:00
Ende: 18.09.2020 (23:59)
Veranstaltungsort:

„Zum echten Leben“
Obere Hauptstraße 31
Neusiedl/See



Die Weine des Roussillon und Priorat

Weine werden noch rechtzeitig bekanntgegeben

Beginn: 16.10.2020 19:00
Ende: 16.10.2020 (23:59)
Veranstaltungsort:

„Zum echten Leben“
Obere Hauptstraße 31
Neusiedl/See


© www.bamberg.info

 

Die Biervielfalt in Bamberg vom Rauchbier über fränkisches Kellerbier, Ungespundetes oder Lagerbier bis hin zum Bockbier könnten nicht vielfältiger sein. Zudem ist die Altstadt vielbeachtetes UNESCO Weltkulturerbe. Organisiert und geleitet wird diese 3-tägige Bier- und Kulturreise von Diplom Biersommelier und OSOV-Mitglieder Franz Noska.

Anmeldungen bei Frau Ingrid Fölsner unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 05-90909-4611

Details folgen!

Beginn: 11.09.2020 07:00
Ende: 13.09.2020 (21:00)
Veranstaltungsort:

Bamberg

Dipl. Sommelier Patrick Aichlseder ist im Finale!

 

Der junge Dipl. Sommelier Patrick Aichlseder (geb. 1996) stellte sich im Jänner dem „Nachwuchssommelier des Jahre 2020“ des deutschen Meiningerverlags in Neustadt/Weinstraße


©Alex Alcedo

Wein & Genuss Tour
Bilbao & Rioja
4 Tage (Flug) von 05. bis 08. November 2020

Beginn: 05.11.2020 07:00
Ende: 08.11.2020 (23:00)

Save the Date zur 30 Jahresfeier des SSOV

 

Präsidentin Dörte Steiner freut sich auf eine grandiose 30 Jahre Jubiläums Feier des SSOV am 27. Juni 2020 im Schloss Hellbrunn in Salzburg!

Partnerwinzer Weszeli im Portrait

 

Unser SSOV Partnerwinzer Davis Weszli aus Langenlois im Portrait

Das war die Jahreshauptversammlung 2020

 

Vielen Dank unseren Mitgliedern für die Teilnahme an der Jahreshauptversammlung!

Besonderer Dank gilt außerdem dem Winzer Stefan Zehetbauer, der uns aufschlussreich die Charakteristik des Terroirs im Weinbaugebiet Leithaberg präsentierte. 

Der Sommeliertag feierte seinen 10. Geburtstag und alle waren da!

Diplomatico Stammtisch in Salzburg

 

Jürgen Bodingbauer (Brandmanager Morandell) bietet uns am 13. Jänner 2020 einen Workshop der Sonderklasse an.

Thema:

Diplomatico Rum und Gin

 

Vor 10 Jahren hat die Sommelier Union Austria, zusammen mit Domäne Wachau (Neuburger Federspiel) und Johanneshof Reinisch (St. Laurent), das Projekt „Sommelier-Edition“ als Sponsoring für den Sommeliernachwuchs gegründet - ein Teil des Verkaufserlöses pro Flasche fließen in die Förderung von österreichischen Sommeliers. Mit WEINGUT BRÜNDLMAYER (Sekt Extra Brut) wurde ein herausragender österreichischer Sektproduzent für diese Kooperation gewonnen. 2017 wurde Georg Prieler (mit Blaufränkisch Rosé) zum vierten Partnerwinzer und mit dem Jahr 2019 wurde das Weingut Feiler-Artinger neuer Partnerbetrieb und vinifiziert für den Dachverband eine Süßwein-Edition.

METRO Klagenfurt  - ALLE  KSOV Mitglieder Herzlich Willkommen

Weihnachtsgrüsse von Präsidentin Dörte Steiner

 

Liebe Mitglieder des SSOV,

dieses Jahr war gefüllt mit besonderen Workshops, Reisen, Verkostungen und Ereignissen. Ein besonderes Erlebnis war sicherlich unsere Reise nach Südafrika, auf der wir alle wieder super Weingüter besuchen durften, Ihre Top-Weine verkostet haben und die besten Restaurants der Regionen kulinarisch genossen haben.

Für 2020 haben wir schon wieder ein hochkarätiges Programm erstellt und freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Doch ganz im Fokus wird unser 30-Jahres-Jubiläum stehen, das am 27.06.20 im Schloss Hellbrunn stattfinden wird. Unsere hochkarätigen Winzerpartner, Live-Musik, ein Top-Flying-Dinner und ein schönes Rahmenprogramm werden uns einen hoffentlich unvergesslichen Abend bereiten.

Also: SAVE THE DATE!!

Wir starten schon im neuen Jahr gleich mit einem super professionellem Workshop:

13.01.20  ab 18 Uhr (Location wird noch in der offiziellen Ausschreibung bekannt gegeben) und freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

Jürgen Bodingbauer von Morandell

Thema: Diplomatico & Gin

Wegen unseres 30-Jahres-Jubiläum werden wir in diesem Jahr die angekündigte Spanien-Reise nun doch verschieben, planen aber dafür eine kurze, intensive und hochkarätige Weinreise durch unser schönes Burgenland im Oktober diesen Jahres.

Außerdem werden wir in einem Tages-Ausflug auch unseren Sponsor Partner „Schott-Zwiesel“ besuchen. Details zu den Reisen folgen noch.

Ich möchte mich natürlich auch in diesem Jahr bei allen Mitgliedern des SSOV ganz herzlich für das aktive Dabeisein bedanken, natürlich wie immer auch für die super Unterstützung meines Vorstandes.

In diesem Sinne, wünsche ich Euch Allen wundervolle Wei(h)nachten und alles Liebe für‘s neue Jahr.

Herzlichst 

Dörte Steiner

KSOV & KKK

KSOV &  KKK  Vorstand vereinbaren vertiefte Zusammenarbeit und Kooperation

 

Unsere Prestige-Weine der Sommelerie!

Jetzt bestellen (auch als 12er Probierpaket) 
unter: https://sommelierunion.at/shop/

Jungsommelier Ehrung KTS Villach

Jungsommelier Ehrung des Kärntner Sommelierverein KSOV in de KTS Villlach Warmbad am 30.10.2019

One Year to Go: 16 to 20 November 2020

ASI Contest of the Best Sommelier of Europe & Africa 2020 to be held in Cyprus/Limassol – with Suwi Zlatic competing for Austria!



Wie schnell es doch........

Beginn: 20.11.2019 09:00
Ende: 20.11.2019 (16:00)
Veranstaltungsort:

WIFI Campus innsbruck

©Katharina Acht

4 aufregende Wettkämpfe liegen hinter uns, nun durften wir mit Heinz Grabmer den Gewinner des 4/4 Battles küren. Damit geht der Sieg an das Hausruckviertel. Wir gratulieren ganz herzlich!

 

 

Anna Andert und Michèle Metz sind "Österreichischer Sekt-Sommelier-Champion 2019"!

©Christine Miess

Wir gratulieren den erfolgreichen Sommelières ganz herzlich zum Gewinn dieses prickelnden Titels!

Die Kandidaten beim Österreichischen Sekt-Sommelier-Champion 2019

Acht der besten Sommelières und Sommeliers aus ganz Österreich gehen beim Wettbewerb "Österreichischer Sekt-Sommelier-Champion 2019" im Rahmen der Österreichischen Sektgala an den Start.

Markus Winkler gewinnt die International Young Sommeliers Competiton!

Er kam, sah und siegte: Wir gratulieren Markus Winkler (Hotel & Spa Aurelio Lech) ganz herzlich zum Gewinn der International Young Sommeliers Competition 2019 in Polen. Einfach mega, wir sind unglaublich stolz auf diese Leistung!!!

50 Jahre ASI-Feier in der Champagne

Vor 50 Jahren wurde die ASI - Association de la Sommellerie Internationale in Reims gegründet – etwas, das mit einem großen Treffen in der "Geburtsstadt" gefeiert wurde –  die SUA wurde durch unsere Präsidentin Annemarie Foidl vertreten.

Bist du bereit für eine neue Herausforderung ?

 


Arbeit mit dem Koch des Jahres 2019 Gault Millau 18 Punkte a la carte 2019 5 Sterne, 97 Punkte Falstaff, Top 10 Restaurants Österrerich!

4/4 Battle im Traunviertel – das Menü des Finales!

(c) www.traunseehotels.at

Hier kommt zum Gusto machen das Menü beim finalen 4/4 Sommelier Battle im Bootshaus …

Daumen hoch für Franz Dafner!

©photograefin.at

Wenn am 21. Oktober bei der Österreichischen Sektgala wieder die Korken knallen, hat auch ein Oberösterreicher seinen großen Auftritt. Beim Wettbewerb Österreichischer Sekt-Sommelier-Champion 2019 geht Franz Dafner von der Kellervinothek Dafner für den OSOV an den Start. Wir drücken die Daumen und wünschen alles Gute bei der Vorbereitung!

SSOV Partnerbetrieb Weingut Polz im Portrait

 

SSOV Partnerwinzer Weingut Erich & Walter Polz im Portrait

Erich und Walter Polz übernahmen Ende der 1980er-Jahre das Weingut ihrer Eltern Johanna und Reinhold Polz und obwohl Polz Weine längst weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt werden, ist es bis heute ein Familienweingut geblieben.

transgourmet Jobangebot: Abteilungsleiter/in Getränkeabteilung

Transgourmet Österreich sucht Sie! Als innovatives Unternehmen, das die Gastronomie und Hotellerie kontinuierlich mit frischen Ideen begeistert, brauchen wir engagierte Teamplayer. Bringen Sie sich in einem positiven, anspornenden Umfeld ein und beleben Sie unser Unternehmen mit Ihrem Einsatz.

Verstärken Sie unser Team in Wels als Abteilungsleiter/in Getränkeabteilung

Darling, ich bin im Kühlschrank!

Das B2B Magazin HGV-Praxis greift ein absolutes Trendthema auf und schildert, wie engagierte Sommeliers aus den Kreisen der österreichischen Sommeliervereine gegen den alten Mythos vom warmen Rotwein ankämpfen.

 

 

4/4 Sommelier Battle: Heinz Grabmer holt sich in Runde 3 den Tages- und Etappensieg

Die Karten sind neu gemischt: bei der dritten Runde unseres 4/4 Sommelier Battles wird Heinz Grabmer Tagessieger und bringt auch als neuer Etappensieger das Hausruckviertel in Führung. Das Finale am 14. Oktober im Bootshaus verspricht Spannung pur!

Hier der Bericht von Diplom Sommelier Hans Stoll, sowie die Getränkebegleitungen aller vier wettkämpfenden Sommeliers und viele Fotos …

Diplom-Önologie: Top aktuelles Wissen für die Weinwirtschaft

Mit dem Jahrgang 2020 beginnt ein neuer Universitätslehrgang – Kompetenz berufsbegleitend erwerben & erweitern in Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft.

4/4 Sommelier Battle Menü im Restaurant Waldschänke

Hier schon mal zum Gusto machen das Menü, mit dem uns Elisabeth und Clemens Grabmer bei der 3. Runde des 4/4 Sommelier Battles verwöhnen werden. Was es dazu zu trinken gibt, wissen vorerst nur die vier Sommeliers Heinz Grabmer (Hausruckviertel), Raphale Bammer (Traunviertel), Franz Dafner (Innviertel) und Daniel Schicker (Mühlviertel)

OSOV Vorstandsstammtisch Nr 1 – die Weinliste

Hier kommt die Weinliste von unserem ersten Vorstandsstammtisch … und ein paar Fotos haben wir auch dabei:-) 

Jobangebot im Hotel Edelweis**** in Zürs am Arlberg

Geboten wird die Position einer Sommelière/eines Sommeliers zur Betreuung von rund 1.800 spannenden Weine in einem kleinen 
Fine dining Restaurant mit 30 Sitzplätzen. Ab Dezember 2019 …

Michèle Metz im Interview von KASTNER AllesWein

Was treibt die Sommelière an, was liebt sie an ihrem Job, warum ist Nachwuchsarbeit für sie so wichtig und wie denkt sie über die Verwendung des Begriffs Sommelier?

 

MASTER OF WINE EXAMINATION Fragen 2019

 

Eine gute Möglichkeit sich vorzubereiten: master_of_wine_examination_2019_edit.pdf

Raphael Bammer bringt beim 4/4 Battle das Traunviertel in Führung

 Raphael Bammer vom Restaurant Bootshaus in Traunkirchen ist Tagessieger der 2. Runde des 4/4 Sommelier Battles und wird gleichzeitig auch Etappensieger dieser 4-teiligen Veranstaltungsreihe. Wir gratulieren ganz herzlich!

Timo Weisheidinger im Falstaff-Interview

 

Der Sommelier des Restaurants »Lukas« in Schärding sorgt derzeit für eine der spannendsten alkoholfreien Begleitungen im
deutschsprachigen Raum!

Ein höchst inspirierendes Interview für alle, die sich mit diesem Thema beschäftigen!

 

 

Arbeiten im Baur au Lac mit Sommelier-Weltmeister Marc Almert!

Lernen von Sommelier-Weltmeister Marc Almert!

Für unsere F&B Abteilung inklusive dem Gourmetrestaurant Pavillon (2 Michelin-Sterne, 18 Gault Millau Punkte) suchen wir eine(n) motivierte(n) und kompetente(n) Chef de rang mit Zusatzaufgaben des Junior Sommeliers.

©Christine Miess

Die Wasserschlacht ist geschlagen und wir haben gleich mehrere Schlagzeilen zu vermelden!

Erstmals ging der Sieg an ein internationales Team und wir gratulieren "Weinfreunde Landshut" ganz herzlich zu dieser sportlichen Leistung!

Platz zwei holte sich das Team "Moussi's Man" aus Südafrika (Constantia Glen), wir gratulieren auch hier ganz herzlich!

Platz drei sicherte sich das Team "Neusiedlersee II" und rettete damit die Ruder-Ehre der heimischen Weinwirtschaft. Wir danken dafür und gratulieren ebenfall ganz herzlich.

 

Daniel Schicker – für das Mühlviertel beim 4/4 Sommelierbattle!

 

Ein frischer Wind im Mühlviertel! Den bringt Daniel Schicker direkt aus Tirol mit. Der gebürtige Elmauer hat gleich im Anschluss an die Tourismusschule St. Johann in Tirol die Ausbildung zum Diplom Sommelier absolviert und maschierte direkt weiter zum Certified Sommelier by Court of Mastersommeliers. Seinem Ehrgeiz entsprechend arbeitete er nur in Top-Betrieben – in Tirol und Niederösterreich – bis er vergangenes Jahr im Mühltalhof andockte. Zwischendurch checkte er in einem steirischen Weingut mit großer Sektkompetenz ein. Das hat sicher sein Interesse am österreichischen Schaumwein und auch an Pet Nats vertieft. Generell mag er am liebsten Natur- und Bioweine. „Ein Graus“, wie er sagt, sind ihm Weine mit viel Holzeinsatz und solche, die ohne Rücksicht auf die Natur hergestellt werden. Klingt alles vielversprechend. Beim 4/4 Sommelier Battle am 27. Juni genießt er als „Haussommelier“ im Mühltalhof den Heimvorteil. Man darf gespannt sein!
Nähere Infos & Tickets: www.osov.at

Franz Dafner – für das Innviertel beim 4/4 Sommelierbattle!

 

Tataaa! Hier kommt geballte Sommelier-Power aus dem Innviertel. Franz Dafner verbindet in sich die ideale Kombination aus Leidenschaft und Perfektion. Das zeigt sich daran, wie und womit er seine Kellervinothek Dafner führt und dass er als Veranstalter von „Wein im Schloss“ in Ranshofen für Furore sorgt. Davon abgesehen, dass er über eine ganze Reihe an Weinfachausbildungen verfügt und auch Diplom Käsesommelier ist. Woraus er kein Geheimnis macht, ist sein Faible für deutschen Riesling, davon zeugt auch das Diplom vom deutschen Weininstitut als „Anerkannter Berater für Deutsche Weine“. Im Hinblick auf das nächste 4/4 Battle des Oberösterreichischen Sommeliervereins ist auch sicher seine Kochausbildung ein entscheidendes Atout. Ebenso die Tatsache, dass er sich für gesunde Ernährung interessiert und mit seiner Frau gerne auf Weinreisen geht. Nach der ersten Runde des 4/4 Sommelier Battle liegt das Innviertel in Führung – am 27.6. fällt im Mühltalhof die nächste Entscheidung, noch ist alles offen!
Nähere Infos & Tickets: www.osov.at

Raphael Bammer – für das Traunviertel beim 4/4 Sommelierbattle!


Aufgepasst! Diesen Herrn solltet Ihr Euch unbedingt merken! Raphael Bammer hat nach seiner gastronomischen Ausbildung in Bad Ischl schon Station in namhaften Betrieben gemacht. Seit 2017 ist er im Restaurant Bootshaus in Traunkirchen engagiert. Dort wacht er mit viel Elan darüber, dass die Gäste das passende Getränk ins Glas bekommen. Elan heißt für ihn auch die Berge zu genießen, viel in der Natur zu sein und im Winter ist ihm das Snowboard fast gleich wichtig wie der Flaschenöffner. Seine Heimat und bevorzugter Arbeitsort ist das Salzkammergut. Beim 4/4 Battle des OSOV vertritt er selbstredend das Traunviertel. Selbstbewusst, jugendlich charmant und mit kreativ augewählten Getränken konnte er schon bei der ersten Runde im April auf sich aufmerksam machen. Wir sind schon sehr darauf gespannt, womit er uns bei der zweiten Runde am 27. Juni im Mühltalhof überrascht.

Nähere Infos & Tickets: www.osov.at

 

Heinz Grabmer – für das Hausruckviertel beim 4/4 Sommelierbattle!

 

Also wenn ihr ein Gastronomie-Vorbild sucht, seid ihr bei Heinz Grabmer an der richtigen Stelle. Seit 1990 ist er Patron des Restaurant-Catering Waldschänke, Grieskirchen, das er gemeinsam mit seiner Frau Elisabeth betreibt und in das inzwischen Sohn Clemens eingestiegen ist. Nach der Ausbildung an der Hotelfachschule Klessheim sind gewiss seine Zeit in Paris und dann auf einem Luxusschiff prägend gewesen. Jedenfalls ist er schon lange im High-End Gastro-Geschäft und dabei engagiert, motiviert und sowas Up to Date, dass einem die Spuke wegbleibt. Wie bei der ersten Runde des 4/4 Sommelier Battles im Restaurant Lukas, als er gleich beim ersten Gang mit einer Gin Tonic Eigeninterpretation als Speisenbegleiter ein Statement in Sachen Coolness abgab. Mit anderen Worten, das Hausruckviertel sollte man am 27.6. im Mühltalhof definitiv am Radar haben. 
Nähere Infos & Tickets: www.osov.at

Sommeliers gesucht zur Mitarbeit bei der SALON TOURNEE

Sehr geehrte Sommelières und Sommeliers,
wir möchten Sie Einladen uns als Fachkraft bei der Präsentation des SALON Österreich Wein zu unterstützen.

 

SAVE THE DATE!

SAVE THE DATE!

SSOV Jahreshauptversammlung am Freitag, den 5. Juli 2019

in der Speisenmeisterei in Zell am See mit dem Weingut Piriwe!

Genauere Infos folgen!

SSOV Partnerwinzer Manfred Hebenstreit im Portrait

Die Facetten des Grünen Veltliners

Der Weinviertler SSOV Partnerwinzer Manfred Hebenstreit im Portrait

Das war die Käseroadshow beim OSOV

©Simone Weilhartner

Der Käseworkshop am 15. Mai im paul’s in Linz konnten wir eines feststellen: man lernt nie aus. Christiane Mösl, GF der ARGE Heumilch entführte uns in ihrem höchst kurzweiligen Vortrag auf blühende Wiesen und Almen, in denen beherzte Bauern in traditioneller Milchwirtschaft den besten Rohstoff für die Käseproduktion herstellen, nämlich Heumilch …

Das war das Master Sommelier Training mit Joseph Lindner, MS

Vielen Dank an Joseph Lindner, MS, für Deine Bereitschaft während Deines Heimaturlaubs in Tirol Dein Wissen und Können mit einigen Anwärtern für den Titel Master Sommelier zu teilen!

Generalversammlung der SUA mit Social Media Vortrag

Am 20. Juni 2019 versammelten sich die Vorstände der SUA und der Landesvereine zur Generalversammlung und nutzten dies zum Austausch, Netzwerken und zur Weiterbildung …

Große Freude! Unsere 2018 Rosé Sommelier-Edition von Georg Prieler wurde bei der ÖGZ-Verkostung mit Gold ausgezeichnet!

Was für eine Leistung! Andreas Jechsmayr und Manu Rosier haben das ASI Certified mit "Gold" bestanden. Wir freuen uns sooo für Euch und gratulieren ganz herzlich!

Salzburger Sektfrühling 2019 – Auswärtssieg für den Tiroler Sommelierverein!

©Österreichisches Sektkomitee/wildbild

Als Auftakt zum Salzburger Sektfrühling 2019 trafen sich je ein Team des Salzburger und des Tiroler Sommeliervereins zum freundschaftlichen Wettkampf mit österreichischem Sekt als Hauptdarsteller. Nach vier umfangreichen Prüfungsaufgaben konnte sich das Team des TSOV über den Sieg freuen. Wir gratulieren dem Team TSOV ganz herzlich zum Erfolg, beiden Teams gebürt Anerkennung für ihr Engagement!

 

SSOV Partnerwinzer Walter Glatzer im Portrait

 

TRADITION TRIFFT INNOVATION

Winzer Walter Glatzer im Portrait

4/4 Sommelier Battle: Timo Weisheidinger bringt das Innviertel in Führung

Es blieb bis zum Dessert spannend: Vier der besten Sommeliers Oberösterreichs traten vergangenen Dienstag, 2. April 2019 zu einem kulinarischen Wettkampf an. Zu gewinnen gab es die Begeisterung der Gäste, die im Restaurant Lukas die Getränkebegleitung zu einem 4-Gang-Menü genossen und bewerteten. Als Tagessieger in diesem vierteiligen Sommelier-Wettbewerb ging Timo Weisheidinger hervor, der damit passenderweise einen Heimsieg für das Innviertel erzielte.

 

SUA/Gabriel Christandl

Drei neue junge Sommelier-Talente auf dem Podest: 15 Kandidatinnen und Kandidaten stellten sich am Freitag, den 5. April, dem Wettbewerb „Bester Nachwuchssommelier Ost-Österreich 2019“. Den Titel holte sich der Niederösterreicher Max Weber. Die passende Bühne bot das Weingut Salzl in Illmitz.

- BE A LOISIANER -

z.V.G Loisium Hotel Langenlois

Das Loisium  sucht für den Standort Langenlois einen ambitionierten

Sommelier (m/w; Vollzeit)

oder

Chef de rang mit Weinkenntnissen (m/w; Vollzeit)

Wir sind auf der Suche nach Unterstützung für unser Service-Team. In einem Wein-Hotel braucht man natürlich auch weinaffine Mitarbeiter. Daher suchen wir entweder einen Chef de Rang, mit guten Weinkenntnissen oder einen Sommelier, der auch gerne selbst im Service ist. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter auch immer gerne bei ihren Fortbildungen. Daher besteht auch die Option, wenn wir einen Chef de Rang mit großem Interesse am Thema Wein finden, dass wir ihn bei seiner Ausbildung zum Sommelier unterstützen.

Tourismusschüler Bad Leonfelden gewinnen Gastrocontest

© Kröswang
Österreichs größter Wettbewerb für Tourismusschüler hat einen Sieger. Beim großen Gastrocontest Finale am 19. März in Bad Schallerbach holte sich das Team „Peterseilhof“ von der Tourismusschule Bad Leonfelden die Führung und fuhr den Gesamtsieg ein, knapp vor dem Team „Das EGGstra“ aus Krems.

Menü 4/4 Battle Restaurant Lukas

©Hubert Berndorfer

Hier findet Ihr das Menü beim ersten 4/4 Battle ...

Sommelier-Staatsmeister Andreas Jechsmayr belegte bei der Sommelier-Weltmeisterschaft 2019 von 11. bis 15. März 2019 in Antwerpen den grandiosen 22. Platz unter 66 Top-Sommlières und -Sommeliers aus aller Welt.

Neuer Sommelier-Weltmeister ist Marc Almert aus Deutschland. Den zweiten Platz sicherte sich Nina Højgaard Jensen aus Dänemark, Platz drei ging an Sommelier-Europameister Raimonds Tomsons aus Lettland

Emotionen einschenken

Norbert Waldnig, WIFI-Ausbildner und Präsident des Tiroler Sommeliervereins, in der Tiroler Tageszeitung über Weinwissen und Geschmacksekstase.

010-DRST-MAG1-20190311.pdf

Marc Almert aus Deutschland ist neuer Sommelier-Weltmeister.

©ASI/Jean Bernard

Antwerpen, 11. bis 15. März 2019 | Marc Almert aus Deutschland ist neuer Sommelier-Weltmeister. Der 27-Jährige setzte sich gegen 65 Top-Sommeliers aus aller Welt durch und begeisterte Jury und Publikum sowohl mit Kompetenz als auch mit ruhigem und charmantem Wesen. Den zweiten Platz sicherte sich Nina Højgaard Jensen aus Dänemark, Platz drei ging an Sommelier-Europameister Raimonds Tomsons aus Lettland. Für Österreich ging Sommelier-Staatsmeister Andreas Jechsmayr an den Start, der den grandiosen 22. Platz belegte. 


Piwi – Nachbericht über eine zukunftsweisende Verkostung

Was sind PIWI-Rebsorten, wie schmecken sie und warum wird immer mehr darüber geredet?

Diplom Sommelier Hans Stoll hat am 11. März 2019 anhand einer fachlich kommentierten Verkostung etwas Licht in diese noch wenig bekannte Materie gebracht.

Abschied, Neubeginn und Premiere in der südlichen Steiermark

Neues Herkunftssystem „Südsteiermark DAC“ und „Vulkanland Steiermark DAC“ der Steirischen Terroir- und Klassikweingüter.


Mariental Vertikale

31 Jahrgänge Blaufränkisch Ried Mariental

Der Steirische Sommelierverein veranstaltet monatlich einen Stammtisch, diesmal mit einem ganz besonderen Thema: Es ist uns gelungen, (fast) die komplette Jahrgangsvertikale für diese einzigartige Verkostung von einen der großartigsten Weine Österreichs in all seinen Schattierungen zusammen zu tragen. Eine unglaubliche Verkostung wartet auf uns.

Der Blaufränkisch „Ried Mariental“ vom Weingut Ernst Triebaumer ist eine Legende. Bereits vor 30 Jahren wurde er auf eine Stufe mit den großen Weinen aus dem Bordeaux gestellt und erhielt die Höchstnote von 20/20 Punkte.

Alle Jahrgänge von 1985 bis 2017 können sie am 20. März im Restaurant Laufke unter Anwesenheit des Winzers Gerhard Triebaumer verkosten.
Noch nie gab es eine Verkostung mit so vielen Jahrgängen dieses Weines. Eine einmalige und vielleicht niemals wiederkehrende Chance um sich in die Welt dieses großen, für seine Lagerfähigkeiten berühmten, Weines entführen zu lassen.

Geboten wird:
Ernst Triebaumer - Chardonnay „Ried Pandkräftn“ 2010 als Aperitiv
-
31 Jahrgänge Ernst Triebaumer - Blaufränkisch „Ried Mariental“
-
Ein Tellergericht
-
Ernst Triebaumer - Ruster Ausbruch zum Abschluß

Preis: (inkls ein Tellergericht)
€ 260 / Person
€ 145 / Person bei geteiltem Glas

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung: Steiermärkische Bank
IBAN: AT35 2081 5059 0090 4102
Verwendungszweck: Mariental
(Beitrag ist bitte vorab auf unser Konto einzuzahlen und gilt dann erst als Teilnahmegarantie)

Beginn: 20.03.2019 18:30
Ende: 20.03.2019 (22:00)
Veranstaltungsort:

Restaurant Laufke, Elisabethstraße 6, 8010 Graz

Rockstars der Gastronomie

Andreas Jechsmayr (46), frisch gebackener Staatsmeister der Sommellerie, zählt die Tage. Bis zum Beginn der Weltmeisterschaft in Antwerpen (Belgien) am 11. März 2019. Fünf Tage Hochspannung, Stress, Hoffen und Bangen. 65 Spitzensommeliers aus 62 Ländern treten an. Wie er sich vorbereitet, warum Sommeliers als neue Rockstars der Gastronomie gelten, wie sehr ihn sein Chef unterstützt und warum die Nerven der größte Gegner sind, verriet er
Vinaria-Herausgeber Erwin Goldfuss.

Kein Gewinnen ohne Rückschläge!

Interview mit Sommelier-Staatsmeister Andreas Jechsmayr im aktuellen KASTNER AllesWein Journal

 

Gebietsleiter/in für Sales und Marketing

Interessierte Sommeliers werden um schriftliche Bewerbung ersucht bei Frau Dipl. Ing. Birgit Szigeti: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Alle Infos: A-NOBIS_Stellenausschreibung.pdf

SSOV Partnerwinzer Portrait von Markus Altenburger

 

SSOV Partnerwinzer Portrait

Weingut Markus Altenburger aus Jois

Sommelier-Edition

Sommelier-Edition Domaine Wachau

Neuburger Spitzer Graben Federspiel 2017

 

Jahresvollversammlung Rückblick

Die Jahresvollversammlung in der KTS Villach Warmbad am 28.1.19 mit Gastwinzer Walter Skoff Original ( Harald Wickhoff) war ein voller Erfolg – hier einige Bilder als Vorschau, mehr auf unserer Facebook-Seite und in unserer WhatsApp-Gruppe.

©OSOV/Katharina Acht

Mit der Jahreshauptversammlung am 28. Jänner 2019 trat der neue Vorstand des Oberösterreichischen Sommeliervereins (OSOV) sein Amt an.

Ein Team mit unterschiedlichen, sich ideal ergänzenden Kompetenzen und einem gemeinsamen Ziel: den Mitgliedern abwechslungsreiche, attraktive Veranstaltungen zu bieten und alle Mitarbeiter in der Gastronomie, die sich im Service mit Getränkeempfehlung beschäftigen, in ihrer Weiterbildung und Karriereplanung zu unterstützen!

Wir bedanken uns bei Mag. Ulrike Hager, GF Weinviertel Komitee sowie Winzer und Obmann Hans Setzer für die tolle und erkenntnisreiche Präsentation Weinviertler Weine. Ebenso danken wir Alfred Gallistl für seine Gastfreundschaft im Restaurant Pöstlingberg-Schlössl.


©Michael Simon

Das große Jahresmeeting der Sommelier Union Austria versammelte dieses Jahr wieder Sommelières und Sommeliers vom Burgenland bis Vorarlberg. Das Programm aus Fachvorträgen und der Komposition der aktuellen Sommelier-Editionen bot vielfältige Möglichkeiten an Verkostungen und der Wissensauffrischung.

Anbei findest Du das Handout der Präsentation von Andreas Jechsmayr am 21. Jänner 2019 in der Genussakademie Donnerskirchen

pdfPowerpoint_Chile_von_Andreas_Jechsmayr.pdf


©Michael Simon

Wir bedanken und ganz herzlich bei Wein Burgenland, den Winzern vom Leithaberg und Gastronom Max Stiegl für den tollen Empfang mit einem fantastischen Menü. Mehr authentisches Burgenland geht nicht :-)

 

 

©ASI

Wir Sommelières und Sommeliers in den Landesvereinen und in der Sommelier Union Austria sind tief betroffen vom Ableben dieser einzigartigen Weinpersönlichkeit. Gerard Basset hat zuletzt in Wien die Wettbewerbsjury bei der Sommelier EM 2017 geleitet. Obschon er zu den größten Weingenies zählte, die im Weinbusiness praktisch alles an möglichen Titeln und Würden erreicht hatte, war er stets zurückhaltend und trat geradezu bescheiden auf. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen engen Wegbegleitern!
Annemarie Foidl, im Namen aller Landespräsidentinnen und Landespräsidenten der österreichischen Sommeliervereine sowie des Vorstands der Sommelier Union Austria.

Hier die Mitteilung der ASI:
Words cannot express how saddened we are to hear of the passing of our former President and friend Gerard Basset MS, MW, OBE.

Innumerable people in the wine world have felt the influence of Gerard; especially Sommeliers.  He has been a mentor and inspiration to so many, a shining example of courtesy, humility and professionalism that we all should aspire to.

WIFI Tirol startet wieder mit den Sommelierausbildungen

Als kundenorientiertes Familienunternehmen in dritter Generation produzieren und
vermarkten wir Getränke für die Gastronomie. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

 

VERKAUFSAUSSENDIENST/KUNDENBERATER(IN)
Verkaufsgebiet: Bezirk Reutte

pdfStellenausschreibung_Außendienst_Linzgieseder_2019.pdf

TSOV – Neue Mitgliedbeiträge

Wir freuen uns über neue aktive Mitglieder im TSOV – hier findet Ihr alles über unser Angebot und könnt Euch auch gleich anmelden. Bei fragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TSOV_Angebot_und_Anmeldung.pdf

 

© Martin Hesz

Unterloiben/Wachau, 19. Dezember 2018:
Bei einem feierlichen Abendessen im Loibnerhof in der Wachau wurde Annemarie Foidl mit dem Steinfederpreis und Heinz Kammerer mit dem Vinea-Ehrenpreis 2018 ausgezeichnet. Bereits zum 30. Mal vergab Vinea Wachau den Steinfederpreis und zum 5. Mal einen Ehrenpreis.

 

TSOV Jahresrückblick 2018 & erste Vorschau

Erste Vorsschau auf 2019

Summa am 6. April 2019
Burgenland Event 16. Oktober 2019

 

Rückschau auf 2018 – Wir konnten wieder mehr als 20 Eigenveranstaltungen durchführen!

15.01 Schultour St Johann
16.01 Schultour Villa Blanka
01.02 Schultour TFBS Absam
26.02 Südtirolfahrt Loacker und Sölver
12.03 Die fünf größent Fehler bei Kaffee-Wildkaffe
14.04 Bus zur Summa, Magreid20
18.04 Sektnews aus Österreich
07.05 Cabernet aus den 90er, Berlinghof
08.05 Luxenburg, Suwi
09.05 Whisky Masterclass,
16.05 50 Shades of Pinot Noir
29-31 Juni Portugalreise
19/29 Sept Somm Competition Training
17. 10 Masterclass Burgenland
17.10 Burgenlandpräsentation
03.12 Schultour Tourismuskolleg
07.12 Schultour Landeck
11.12 Schultour Zell am Ziller
12.12 Schultour Villa Blanka
18.12 Schultour Absam

 

 

Weinachtsgrüsse von Präsidentin Dörte Steiner

Liebe Mitglieder des Salzburger Sommeliervereins,

2018 neigt sich dem Ende zu und wieder können wir auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken …

Das neue Jahr 2019 bringt vielleicht für Dich eine neue Chance

Der Umgang mit Menschen liegt Dir besonders.

Kommunikation ist Dein Thema.

Wein ist Deine Leidenschaft.

Events magst Du gerne

Fortbildung bei Messen und Winzerbesuche sind Dir wichtig.

Das war das Kulinarium mit Vergleichsverkostung aus dem Mittelburgenland

Ein Experiment haben es manche genannt, den Vergleich von Stillweinen und Schaumweinen aus dem Mittelburgenland. Zu jedem Gang wurde aus einem mittelburgenländischen Weingut ein Stillwein und ein Schaumwein serviert. Wir haben die Teilnehmer dieses Kulinariums gebeten zu bewerten, welche Kombination ihnen besser gefallen hat. Die Auswertung wird demnächst hier veröffentlicht.

Besonders haben wir uns über den Besuch von Andreas Jechsmayr gefreut, unserem frischgebackenen "Besten Sommelier Österreichs", der uns erzählte, wie er den Wettbewerb erlebt hat.

Jetzt schon möchten wir uns beim Team des Restaurants by presmayer ganz herzlich für die tolle Gastfreundschaft und die professionelle Betreuung bedanken.

Besonderer Dank gilt außerdem für ihre Unterstützung:

Weingut Strehn, Deutschkreutz, www.strehn.at | Weingut Wellanschitz, Neckenmarkt, wellanschitz.at | Weingut Kirnbauer, Deutschkreutz, www.phantom.at | Weingut Gesellmann, Deutschkreutz, www.gesellmann.at | Schlumberger, www.schlumberger.at | Schenki’s Vinothek, www.schenkenfelder.at/schenkis-vinothek | Weinhaus Wakolbinger, www.wakolbinger.at

Für die Fotos auf "Mehr" klicken …

Interview mit Hermann Botolen

Hermann Botolen, Betreiber des Restaurants Fuhrman in Wien 8, findet klare Worte über den Berufstand des Sommeliers.

Weihnachtsfeier 2018 im Winterstellgut

 

Weihnachtsfeier 2018 im Winterstellgut

Braunötzhof 4, 5524 Annaberg im Lammertal

Termin: Freitag, 30. November 2018 um 19.00 Uhr

Jürgen Witschko auf dem Weg ins Halbfinale

©SUA/Christine Miess

..wie verläuft der Weg ins Halbfinale des anspruchsvollsten Wettbewerbs des Landes, was treibt Jürgen Witschko zu diesen Höchstleistungen, was sind seine Stärken?

Diese Aufzeichnung vom Wettbewerb "Bester Sommelier Österreichs" am 5. November 2018 gibt Einblicke in diesen Weg.

https://youtu.be/EVmAdo0zVrw

Credit bei Weiterverwendung: SUA/pilgerfilm

Die filmische Vorstellung aller Halbfinalisten befindet sich unter: https://sommelierunion.at/bestsommaustria2018/

René Antrag auf dem Weg zu seinem grandiosen 3. Platz

©SUA/Christine Miess

...wie verläuft der Weg ins Finale des anspruchsvollsten Wettbewerbs des Landes, was treibt René Antrag zu diesen Höchstleistungen, was sind seine Stärken?

Diese Aufzeichnung vom Wettbewerb "Bester Sommelier Österreichs" am 5. November 2018 gibt Einblicke in diesen Weg. 

https://youtu.be/Nhw-3npm2S4

Credit bei Weiterverwendung: SUA/pilgerfilm

Die filmische Vorstellung aller Halbfinalisten befindet sich unter: https://sommelierunion.at/bestsommaustria2018/

Suwi Zlatic auf dem Weg zu seinem grandiosen 2. Platz

©SUA/Christine Miess

..wie verläuft der Weg ins Finale des anspruchsvollsten Wettbewerbs des Landes, was treibt Suwi Zlatic zu diesen Höchstleistungen, was sind seine Stärken?

Diese Aufzeichnung vom Wettbewerb "Bester Sommelier Österreichs" am 5. November 2018 gibt Einblicke in diesen Weg.

https://youtu.be/DzgwMJ50rY4

Credit bei Weiterverwendung: SUA/pilgerfilm

Die filmische Vorstellung aller Halbfinalisten befindet sich unter: https://sommelierunion.at/bestsommaustria2018/

©SUA/Christine Miess

..wie verläuft der Weg ins Finale des anspruchsvollsten Wettbewerbs des Landes, was treibt Andreas Jechsmayr zu diesen Höchstleistungen, was sind seine Stärken?

Diese Aufzeichnung vom Wettbewerb "Bester Sommelier Österreichs" am 5. November 2018 gibt Einblicke in diesen Weg, der in dem Gewinn des Titels mündete.

https://youtu.be/Zn0XOdkJAew

Credit bei Weiterverwendung: SUA/pilgerfilm

Die filmische Vorstellung aller Halbfinalisten befindet sich unter: https://sommelierunion.at/bestsommaustria2018/

Andreas Jechsmayr ist neuer Bester Sommelier Österreichs

©SUA/Christine Miess

Der Oberösterreicher mit Arbeitsplatz im Landhotel Forsthof in Sierning, sicherte sich am 5. November 2018 in einem mitreißenden Finale vor rund 200 Zusehern den Titel. Auf ihn wartet die ehrenvolle Aufgabe, Österreich im März 2019 bei der Sommelier-Weltmeisterschaft in Antwerpen zu vertreten. Über den grandiosen 2. Platz kann sich Suwi Zlatic (Raffl´s Star Hotels, St. Anton) freuen, der ebenso ausgezeichnete 3. Platz ging an René Antrag (Restaurant Steirereck, Wien).

Ein Bericht mit vielen Fotos alller Kandidaten

Weingut „Stadt Krems“ zu Gast in Salzburg!

 

Am 19 November 2018 um 18.00 Uhr im Lehenerhof

Ignaz-Harrer-Straße 46, 5020 Salzburg

Gesucht wirst DU: Jungsommelier/Weinfachberater m/w im Flagshipstore in Neulengbach

Für die Neueröffnung des Billa Flagship-Store in Neulengbach bieten wir ab sofort eine Stelle für einen Teilzeit (Jung) Sommelier an.

BILLA Flagship Store
Neulengbach, St. Christophener Str. 62
A-3040 Neulengbach

Loisium Wine&Spa Resort Langenlois sucht Dich... Chef de rang & stv. Restaurantleiter

Das LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois befindet sich nur 50 Minuten von Wien und besticht durch die einzigartige Lage inmitten Österreichs romantischer Weißweinregion, dem Kamptal.

Facts: 82 Zimmer, 4-Sterne Superior Kategorie, 1.200 m² Wine Spa, Konferenzzentrum, Restaurant Vineyard & LOISIUM Salon, GrüVe® Lounge @ Wine Spa, LOISIUM WeinErlebnisWelt direkt neben dem Hotel.

Wir freuen uns RIESIG über die Auszeichnung von René als Sommelier des Jahres beim Leader of the year-Wettbewerb. Er hat damit sein hervorragendes Abschneiden bei der Staatsmeisterschaft letztes Jahr mehr als bestätigt!

Wir gratulieren ganz herzlich!!!!

DIE GROSSEN WEINE DES VENETO - Ripasso, Amarone, Recioto & Co

 

Nördlich und östlich von Verona wachsen die Trauben für zwei der bekanntesten Weine der Region
Veneto und auch Italiens – für den roten Valpolicella und den weißen Soave.

©Sandrine Rohrmoser

Wir haben uns heuer dazu entschlossen, unseren gemeinsam-lange-gehegten Wunsch nach einer großen Umfrage zum Thema Sommelerie in Angriff zu nehmen. Daraus wollen wir Erkenntnisse für das Rollenbild und die Wünsche an die Sommeliers in der Gastronomie und Hotellerie abfragen.

Dafür haben wir unseren bewährten Partner Petrichor betraut und jetzt geht es darum, möglichst viel Input zu erhalten, mit dem wir dann gemeinsam mit Euch arbeiten wollen.

Ziel ist natürlich, die Landesvereine, die Sommelierunion und damit die gesamte Sommellerie in Österreich nach vorne zu bringen und jung und attraktiv zu halten bzw. noch attraktiver zu gestalten.

Teilnahmeschluss ist der 30. April – deshalb also rasch mitmachen und  teilen – teilen – teilen !!!!

Hier klicken und ein paar Fragen beantworten: https://sommelierunion.typeform.com/to/kXMqJ4

 

 

©SUA/Erich Reismann

 

Am Montag, 11. Juni 2018 kommt ein Teil der Wettbewerbskandidaten der Sommelier-EM 2017 zurück nach Wien. Nach einem Tag auf der  VieVinum stehen Weinreisen in die Weinbaugebiete auf dem Programm. Eine ideale Gelegenheit auch für die Partnerwinzer der Sommelier EM 2017 diese Kontakte zu erneuern oder zu vertiefen.

Auf Initiative der Sommelier Union Austria unter Präsidentin Annemarie Foidl hält der renommierte Court of Master Sommeliers erstmals seine Prüfung in Österreich ab. 

Habemus Sekt Sommelier Edition von Bründlmayer!

©Christine Miess

Premiere bestanden: wir haben auf der VieVinum unsere Sekt-Sommelieredition präsentiert und sogar Mr. Hugh Johnson zeigte sich beeindruckt!

Mitgliedsbeitrag 2018

Mitgliedsbeitrag 2018

 

Wir starten in Kürze mit dem Druck deiner Mitgliedkarten 2019

Bitte kontrolliere deine Daten unter:

https://www.tsov.at/verein/mitgliederbereich/

 

Der Mitgliedsbeitrag 2018 wir bis zum 25.Jänner von deinem Konto abgebucht, wenn du einen Abbuchungsauftrag hast bzw. bekommst du per Mail deine Rechnung.

Danke für eure Unterstützung!

 

Raimonds Tomsons im Interview KASTNER AllesWein

"Lass Dich nicht von Deinem Ziel abhalten!" 

Raimonds Tomsons, Bester Sommelier Europas und Afrikas, im Interview.

 

 

Eine rote Karte für jeden der nicht dabei ist. ;-)
Wir organisieren gemeinsam mit Gerhard Retter eine Riesling Masterclass, mit Schwerpunkt Riesling aus Deutschland:

Geplant sind 5 intensive Flights á 5 Rieslinge moderiert von Gerhard Retter und den Vertretern der jeweiligen Weingüter. Verkostet werden die Wein blind - die Auflösung erfolgt am Ende des jeweiligen Flights.
Im Anschluß an die Verkostung bekommen die Teilnehmer einen kleinen kulinarischen Ausklang und es darf natürlich ausgiebigst nachverkostet und diskutiert werden.

Datum/Zeit/Ort:
5. August 2018, 16:30 Uhr
Graz

SSOV Stammtisch zum Thema BERGLAND ÖSTERREICH

 

BERGLAND ÖSTERREICH – im Westen und Süden viel Neues

Oberösterreich 70 ha, Kärnten 150 ha. Listungen im aktuellen Falstaff für diverse Betriebe aus der
Weinbauregion Bergland“. Die Weine aus dem Bergland Österreich sind stark im Vormarsch.

 

Eines der ereignisreichsten Jahre in der Geschichte der Sommelier Union Austria …

Wer will bei der VieVinum mitarbeiten?

Wir suchen Dich! Auf der VieVinum haben wir zwei Hauptaufgaben. Wir betreuen unseren "Meeting-Raum" für die Kandidaten der Sommelier EM 2017 und unsere Partnerwinzer, außerdem  unseren Sommelier-Stand auf der Feststiege.

Geplant ist jeweils ein halber Tag Arbeit und ein halber Tag verkosten. Dafür gibt es eine Ehrenkarte für die VieVinum und die Möglichkeit zum Netzwerken mit Kolleginnen und Kollegen, mit den internationalen Gästen und natürlich mit unseren Partnerwinzern. 

Bitte meldet Euch bei Michael Simon an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Wer will dabei sein, wenn die Top-Sommeliers des Landes im Rahmen eines Galadinners life auf der Bühne um den Titel "Bester Sommelier Österreichs" kämpfen?

#BestSommAustria2018

Beginn: 05.11.2018 17:30
Ende: 05.11.2018 (23:00)
Veranstaltungsort:

ARCOTEL Wimberger
Neubaugürtel 34 – 36
1070 WienWien

Studienreise des SSOV nach Südafrika 2019

 

Save The Date!
23.04.2019 – 03.05.2019

mehr Info: Wein_und_Genussreise_des_Salzburger.pdf

Rückschau_Weinwanderung Nockberge

Am Sonntag,16.09.2018 fand die 1. Weinwanderung des Kärntner Sommeliervereins in Bad Kleinkirchheim statt …

Ende August formierte sich eine junge dynamische Gastronomie-Gruppe, geleitet von Andreas Lang, Natascha Quester, Andreas Kurz und Florian Grasmuk. Wir freuen uns über diesen Zuwachs in der Österreichischen Sommelerie und wünschen viiiel Erfolg!

 

Jobangebot: Verkauf & Beratung Getränke (m/w)

Transgourmet Österreich sucht Sie. Bringen Sie sich in einem positiven, anspornenden Umfeld ein und beleben Sie unser Unternehmen mit Ihrem Einsatz.

Verstärken Sie unser Team in Villach für Verkauf & Beratung Getränke (m/w)

 

 


© Sandrine Rohrmoser

Wer von den tollen Sommelières und Sommeliers wird bei der Sommelier-Staatsmeisterschaft am 5. November teilnehmen?

Die Sommeliervereine aller Bundesländer haben sich  zusammen getan und unterstützen euch, so gut es nur geht. In diesem Beitrag findet Ihr die Orte und Termine!

Teilnahmeunterlagen für den Wettbewerb am 5.11. findet Ihr unter: http://sommelierunion.at/bestsommaustria2018/

Neues Buch über das Weinland Thermenregion

Weinprofis finden in diesem Buch alles über Zierfandler, Rotgipfler, St. Laurent und Pinot Noir aus der Thermenregion höchst kompetent aufbereitet – inklusive kleiner Kuriositäten.

 

 

©SUA/Martina Lex

Wir suchen den besten Sommelier oder die beste Sommelière Österreichs! Wer gewinnt vertritt Österreich bei der Sommelier WM in Antwerpen und wird damit Teil der internationalen Sommelier-Gemeinschaft. 

Am 5. November findet der Wettbewerb im ARCOTEL Wimberger in Wien statt. 

Hier die Anmeldeungerlagen runterladen und ausgefüllt an Ludwig Zortea mailen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

winePad ist eine einzigartige Software für Gastronomie und Handel. Wertvolle Tools machen die Anwendung zur führenden Lösung in der digitalen Präsentation und Verwaltung von Wein.

Viele innovative Gastronomen und Weinhändler in Mitteleuropa setzen bereits darauf.

 

Jetzt bieten sich tolle Möglichkeiten für WeinliebhaberInnen in den Bereichen:

 

  • Assistenz der Geschäftsführung
  • Datenmanagement | ContentmanagerIn bzw. DatenbankadministratorIn
  • Programmierung

 

 

pdfStellenausschreibung_2018.pdf

Bildtext: v.l.n.r.: Obmann Weinbauverein Erich Kroneder, Vbgm. Ing. Leopold Groiß, Weinkönigin Christina Hugl, Rudolf Rabl, Katharina Breitenecker (Weingut Schloss Gobelsburg), Hannes Reithmaier, Bruno Kirschbaum, Weinbaupräsident NAbg. Johannes Schmuckenschlager, Ursin Haus GF Wolfgang Schwarz

Neben vielen nationalen und internationalen Weinprämierungen hat Österreichs größte Weinstadt Langenlois auch ihren eigenen Weinwettbewerb: Die Langenloiser Weinchampions!

 

 

©Doris Wild

 

Als Auftakt zum Salzburger Sektfrühling 2018 fand erstmals ein Sommelier-Wettkampf statt, der ganzdem österreichischen Sekt gewidmet war. Zwei hochkarätige Teams der Sommeliervereine aus Salzburg (SSOV) und Oberösterreich (OSOV) traten gegeneinander an --> mit einem überraschenden Ergebnis …

 

 

aus dem Weingarten der Kaiserin ist der bereits fünfte Jahrgang da: „Wiener Gemischter Satz DAC Liesenpfennig 2016“ - jetzt in der Versteigerung für einen guten Zweck

© Sofitel Vienna Stephansdom

Text: Falstaff / Alexandra Gorsche

Steve Breitzke übergibt seinen Posten an seinen besten Schüler: Konstantin Schwärzler führt den Weg von Breitzke weiter.



 

... und ein glückliches neues Jahr Euch allen!

Beginn: 24.12.2016 01:00
Ende: 06.01.2016 (00:00)

die ASI stellt einen monatlichen Newsletter vor und präsentiert sich mit neuem Logo

Die Sortensieger 2017 aus der Thermenregion. Bild: Heinrich Hartl


Die Fachjury hat getagt und die besten Weine der Thermenregion stehen fest: Die 18 Sortensieger kommen aus Sooss, Gumpoldskirchen, Traiskirchen, Baden, Perchtoldsdorf, Teesdorf, Mödling, Oberwaltersdorf und aus Tribuswinkel.

 

Mitte Mai verabschiedete der Österreichische Nationalrat eine ganze Reihe von Änderungen im Weingesetz. Hier die Wesentlichen:

Wettbewerb zum 'Ambassadeur du Champagne 2017'

Auch in diesem Jahr sucht der Comité Champagne, der Champagne-Gesamtverband, wieder den 'Ambassadeur du Champagne'