Bundesland...

Arbeiten im Baur au Lac mit Sommelier-Weltmeister Marc Almert!

Lernen von Sommelier-Weltmeister Marc Almert!

Für unsere F&B Abteilung inklusive dem Gourmetrestaurant Pavillon (2 Michelin-Sterne, 18 Gault Millau Punkte) suchen wir eine(n) motivierte(n) und kompetente(n) Chef de rang mit Zusatzaufgaben des Junior Sommeliers.

©Christine Miess

Die Wasserschlacht ist geschlagen und wir haben gleich mehrere Schlagzeilen zu vermelden!

Erstmals ging der Sieg an ein internationales Team und wir gratulieren "Weinfreunde Landshut" ganz herzlich zu dieser sportlichen Leistung!

Platz zwei holte sich das Team "Moussi's Man" aus Südafrika (Constantia Glen), wir gratulieren auch hier ganz herzlich!

Platz drei sicherte sich das Team "Neusiedlersee II" und rettete damit die Ruder-Ehre der heimischen Weinwirtschaft. Wir danken dafür und gratulieren ebenfall ganz herzlich.

 

Sommeliers gesucht zur Mitarbeit bei der SALON TOURNEE

Sehr geehrte Sommelières und Sommeliers,
wir möchten Sie Einladen uns als Fachkraft bei der Präsentation des SALON Österreich Wein zu unterstützen.

 

SAVE THE DATE!

SAVE THE DATE!

SSOV Jahreshauptversammlung am Freitag, den 5. Juli 2019

in der Speisenmeisterei in Zell am See mit dem Weingut Piriwe!

Genauere Infos folgen!

SSOV Partnerwinzer Manfred Hebenstreit im Portrait

Die Facetten des Grünen Veltliners

Der Weinviertler SSOV Partnerwinzer Manfred Hebenstreit im Portrait

Das war das Master Sommelier Training mit Joseph Lindner, MS

Vielen Dank an Joseph Lindner, MS, für Deine Bereitschaft während Deines Heimaturlaubs in Tirol Dein Wissen und Können mit einigen Anwärtern für den Titel Master Sommelier zu teilen!

Generalversammlung der SUA mit Social Media Vortrag

Am 20. Juni 2019 versammelten sich die Vorstände der SUA und der Landesvereine zur Generalversammlung und nutzten dies zum Austausch, Netzwerken und zur Weiterbildung …

Große Freude! Unsere 2018 Rosé Sommelier-Edition von Georg Prieler wurde bei der ÖGZ-Verkostung mit Gold ausgezeichnet!

Was für eine Leistung! Andreas Jechsmayr und Manu Rosier haben das ASI Certified mit "Gold" bestanden. Wir freuen uns sooo für Euch und gratulieren ganz herzlich!

Salzburger Sektfrühling 2019 – Auswärtssieg für den Tiroler Sommelierverein!

©Österreichisches Sektkomitee/wildbild

Als Auftakt zum Salzburger Sektfrühling 2019 trafen sich je ein Team des Salzburger und des Tiroler Sommeliervereins zum freundschaftlichen Wettkampf mit österreichischem Sekt als Hauptdarsteller. Nach vier umfangreichen Prüfungsaufgaben konnte sich das Team des TSOV über den Sieg freuen. Wir gratulieren dem Team TSOV ganz herzlich zum Erfolg, beiden Teams gebürt Anerkennung für ihr Engagement!

 

SSOV Partnerwinzer Walter Glatzer im Portrait

 

TRADITION TRIFFT INNOVATION

Winzer Walter Glatzer im Portrait

- BE A LOISIANER -

z.V.G Loisium Hotel Langenlois

Das Loisium  sucht für den Standort Langenlois einen ambitionierten

Sommelier (m/w; Vollzeit)

oder

Chef de rang mit Weinkenntnissen (m/w; Vollzeit)

Wir sind auf der Suche nach Unterstützung für unser Service-Team. In einem Wein-Hotel braucht man natürlich auch weinaffine Mitarbeiter. Daher suchen wir entweder einen Chef de Rang, mit guten Weinkenntnissen oder einen Sommelier, der auch gerne selbst im Service ist. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter auch immer gerne bei ihren Fortbildungen. Daher besteht auch die Option, wenn wir einen Chef de Rang mit großem Interesse am Thema Wein finden, dass wir ihn bei seiner Ausbildung zum Sommelier unterstützen.

Sommelier-Staatsmeister Andreas Jechsmayr belegte bei der Sommelier-Weltmeisterschaft 2019 von 11. bis 15. März 2019 in Antwerpen den grandiosen 22. Platz unter 66 Top-Sommlières und -Sommeliers aus aller Welt.

Neuer Sommelier-Weltmeister ist Marc Almert aus Deutschland. Den zweiten Platz sicherte sich Nina Højgaard Jensen aus Dänemark, Platz drei ging an Sommelier-Europameister Raimonds Tomsons aus Lettland

Emotionen einschenken

Norbert Waldnig, WIFI-Ausbildner und Präsident des Tiroler Sommeliervereins, in der Tiroler Tageszeitung über Weinwissen und Geschmacksekstase.

010-DRST-MAG1-20190311.pdf

Marc Almert aus Deutschland ist neuer Sommelier-Weltmeister.

©ASI/Jean Bernard

Antwerpen, 11. bis 15. März 2019 | Marc Almert aus Deutschland ist neuer Sommelier-Weltmeister. Der 27-Jährige setzte sich gegen 65 Top-Sommeliers aus aller Welt durch und begeisterte Jury und Publikum sowohl mit Kompetenz als auch mit ruhigem und charmantem Wesen. Den zweiten Platz sicherte sich Nina Højgaard Jensen aus Dänemark, Platz drei ging an Sommelier-Europameister Raimonds Tomsons aus Lettland. Für Österreich ging Sommelier-Staatsmeister Andreas Jechsmayr an den Start, der den grandiosen 22. Platz belegte.