Bundesland...

Mit dem VieVinum-Ticket 20 Prozent auf ein WESTbahn-Ticket sparen...



Wir verkosten autochthone Rebsorten des Piemonts, davon vieles unbekannt aber trotzdem in Top-Qualität.

 
Pascal Dinda führt durch die Verkostung
 
Mind 12 - Max. 20 Teilnehmer
noodle logo
Beginn: 28.05.2024 18:00
Ende: 28.05.2024 (21:00)
Veranstaltungsort:

WIFI Campus Innsbruck
Egger Lienzstr.116
6020 Innsbruck



China-Präsentation von Mastersommelier Frank Kämmer und Laurenz Moser V - Winemaker vom Chatau Changyu Moser 

 

  • Einführungsvortrag "Wein in China" inkl. Geschichte, Entwicklung, Ess- und Trinkkultur, Anbaugebiete, Rebsorten, Marktentwicklung usw. (2-2,5h)

  • Blindprobe 1. Chinas Toprotwein "Purple Air comes from the East" (Chateau Changyu Moser, Ningxia) im Vergleich mit internationalen Spitzenweinen (30min)

  • Blindprobe 2. Chinas Topbrandy "Koya" im Vergleich mit führenden XO Cognacs (30min)

 

noodle logo
Anmeldung mit Nuudel unter 
https://nuudel.digitalcourage.de/china-mit-ms-frank-kaemmer

Beginn: 18.06.2024 16:00
Ende: 18.06.2024 (20:00)
Veranstaltungsort:

Wifi Innsbruck



Der TSOV organisiert einen gemeinsamen Bus zur Champagne-Messe in München!

 

Nach Deiner Anmeldung für die Messe unter

https://100prozent-champagne.de/tickets-und-preise/

 wählst Du Deine Zustiegsstelle
(08:00 ab Imst - Innsbruck - Wiesing- Kufstein) unter
 https://www.tsov.at/champagne-muc/ 

 

ACHTUNG: zu der Messe am Montag sind ausschließlich Fachbesucher zugelassen!

Beginn: 10.06.2024 10:00
Ende: 10.06.2027 (17:00)
Veranstaltungsort:

MTC world of fashion GmbH
Ingolstädter Str. 45+47 / Taunusstr. 45
80807 München



Ein kräftiges Ahoi in die Runde! Wir freuen uns wieder über viele rudernde Teams!

Jetzt anmelden!

 

Beginn: 24.06.2024 12:00
Ende: 24.06.2024 (21:00)
Veranstaltungsort:

Seejungfrau Jois


WeinSteiermark/Flora P.

Freie Verkostung der besten Sauvignon Blancs des internationalen Wettbewerbs "Sauvignon Selection" 2024 (vormals Concours Mondial du Sauvignon Blanc) aus der Steiermark. Erst im April dieses Jahres fand der Wettbewerb statt und ließ die steirischen Winzer*innen als die großen Abräumer strahlen.

 

Beginn: 26.05.2024 09:00
Ende: 26.05.2024 (18:00)



Auf der kommenden VieVinum erhalten alkoholfreie Weine erstmals eine große Bühne – mit einer Masterclass und einer Fokusverkostung im Orchestergang.

Beginn: 26.05.2024 09:15
Ende: 26.05.2024 (10:30)


Kalkterroir im Spannungsfeld zwischen Rebe, Jahrgang und Winzer
Ludwig Neumayer gestaltet auf der kommenden VieVinum gemeinsam mit ausgewählten Kollegen Speed-Masterclasses, welche den Einfluss des Kalkterroirs auf unterschiedliche Rebsorten beleuchten.
Mit dabei sind John Nittnaus, Georg Prieler, Mayer am Pfarrplatz, Andi Kollwentz, Michael Edlmoser & Walter Frauwallner.
Erzherzog Karl Saal, Stand 38

 

 

Beginn: 25.05.2024 11:00
Ende: 27.05.2024 (16:30)
Veranstaltungsort:

VieVinum – Wiener Hofburg


Wein Steiermark | Johanna Lamprecht

Der Sauvignon Blanc ist längst zu einem Aushängeschild und Botschafter der Steiermark avanciert. In allen drei Anbaugebieten, der Weststeiermark, der Südsteiermark und dem Vulkanland Steiermark ist er seit der Einführung der DAC Klassifikationspyramide die Leitsorte. Diese Masterclass beleuchtet, moderiert von Michael Simon, die Bandbreite und bietet einen vertiefenden Einblick in das steirische Terroir und dessen Vielfalt.

 

Beginn: 25.05.2024 16:45
Ende: 25.5.2024 (18:00)
Veranstaltungsort:

VieVinum
HOFBURG Vienna
Künstlerzimmer (erreichbar via Antekammer)


@Eruption Winzer / Christine Miess

Riesiges Potenzial schlummert im Vulkanland Steiermark!
Masterclass unseres Partners, der ERUPTION Winzer auf der VieVinum, moderiert von Master of Wine-Student Max Glatz.

Beginn: 27.05.2024 10:00
Ende: 27.05.2024 (11:15)
Veranstaltungsort:

VieVinum
Burgraum / HOFBURG Vienna
(Aufgang direkt im Eingangsbereich der Hofburg)




Reinsortig oder Cuvée – Was macht Blaufränkisch attraktiver? Mit dieser provokanten Frage lassen die mittelburgenländischen Winzerinnen und Winzer bei ihrer Masterclass auf der VieVinum aufhorchen ...
 

Beginn: 26.05.2024 09:30
Ende: 26.05.2024 (10:45)
Veranstaltungsort:

VieVinum
HOFBURG Vienna
Schatzkammersaal
(erreichbar via Gardehalle II)

 

Mehr als 60 Sommelières und Sommeliers aus ganz Österreich kamen am 22. April 2024 nach Axberg in die Schnapsbrennerei von Hans Reisetbauer angereist – ein Rückblick mit vielen Fotos ...

Unser Stoxi ist nicht mehr .

Mit tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser Gründungsmitglied Josef Stoxreiter, für uns alle immer nur Stoxi, von uns gegangen ist.


Stoxi war eine begeisternde und inspirierende Kraft, der gemeinsam mit den anderen Gründungsmitgliedern mit seiner Leidenschaft und Hingabe den Grundstock für unseren Verein gelegt haben: den größte und erfolgreichsten Sommelierverein Österreichs!

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden.

Ruhe in Frieden, Stoxi. Wir werden Dein Erbe weitertragen!

 

@VieVinum / Eva Kelety

Die Sommelier Union Austria zeigt auf der VieVinum wieder Präsenz – mit  einen Stand auf der Feststiege. Dafür suchen wir engagierte Sommelières und Sommeliers zur Betreuung.
Jene die sich melden, können unter dem Motto "Sommeliers Choice" ihren Lieblingswein präsentieren – von einem Weingut aus Österreich, das auf der VieVinum ausstellt.
Sommelières/Sommeliers und deren Liebblingswein werden vorab via Social Media vorgestellt.
Meldet Euch ehest möglich mit Nennung des Tages oder der Tage, an dem/denen Ihr Euch bei der Betreung des Stands engagieren wollt (Sa, 25., So, 26. und Mo, 27. Mai) bei Michael Simon unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Auch für die VieVinum selbst werden für die Betreuung der School of Wine gute Leute gesucht. Infos und Kontakt findet Ihr hier: DIE_VIEVINUM_SUCHT_DICH-SCHOOL_OF_WINE.pdf

 

 

 

 

Die Sommelier Union Austria hat für die Mitglieder der österreichischen Sommelier-Landesvereine ein limitiertes Kontingent an vergünstigten Tickets um nur € 45,- zur Verfügung (statt regulär € 75,- bzw. € 55,- für Fachbesucher).

Wer Interesse hat, meldet sich bei seinem Landesverein. Nach Bestätigung wird der entsprechende Ticketcode übermittelt.

Es gilt: First come, first served!